Genre: Drama

 

Logline: Ein junger Mann verliert seinen iranischen Vater durch ein Gewaltverbrechen. Er ist nicht stark genug, um zu trauern und fluchtet sich in haltlose Wut, die ihm nur von seinem Vater genommen werden kann. 

 

in den Hauptrollen: Hassan Akkouch, Meral Perin, Ulas Kilic, Simon Mantei

 

Regienotiz: Ein Familienvater wird Opfer eines rechtsradikalen Gewaltverbrechens. Die brutale Lücke im Leben der Familie, die Last, von nun an die Verantwortung tragen zu müssen, beides wiegt schwer auf Ali (17), dem ältesten Sohn. Ali muss seinen Hass auf die Mörder seines Vaters überwinden, sonst wird er sich und alles was ihm je wichtig war verlieren. CHAY bildet somit einen Gegenentwurf zur stumpfen Vergeltung und erzählt eindringlich und berührend vom Chaos und der Akzeptanz einer schmerzlichen Situation, der man sonst wie ohnmächtig gegenübersteht.

 

Awards und Festivals: here